Sammenligne Strømpriser | Refinansiering Forbrukslån | Kotiteatteri | Billige Varmepumper 2017 | Forsikringsselskap | Tyverialarm | Søk Kredittkort | Billig Advokat

Monthly Archives: August 2014

Reflexion über unsere ersten Jugendräte – jetzt veröffentlicht

Nach einigen Verzögerungen sind wir stolz, jetzt unsere Reflexion über unsere ersten drei Jugendräte veröffentlichen zu können. Wir haben dazu die Jugendräte in Windhaag bei Freitstadt, in der Leader-Region Hansbergland im Mühlviertel und in der Stadt Vöcklabruck analysiert und versucht, unsere Annahmen zum Format Jugendrat und der Methode Dynamic Facilitation bei Start unserer Tätigkeit anhand der Erfahrungen zu überprüfen und unsere Erkenntnisse herauszuarbeiten.

Das Ergebnis ist ein etwas über 60 Seiten langer Bericht der einen guten Einblick in das Instrument Jugendrat und unsere Erfahrungen mit unterschiedlichen Abläufen des Prozesses gibt. Insgesamt hat uns diese intensive theoretische Beschäftigung sehr in der weiteren Durchführung von Jugendräten bestärkt.

Um aus der Zusammenfassung zu zitieren:

Unsere Erörterung zeigt, dass das Format Jugendrat ein Bodenbereiter für eine Kultur der Beteiligung und des Miteinander sowie Generator für Gemeinwohl-Lösungen sein kann

Der Bericht kann unter diesem Link heruntergeladen werden:
Cover Bericht

Jugendrat Quo Vadis?
Reflexionen aus drei Jugendräten in OÖ

 

Vielen Dank an das  Bundesministerium für Familien und Jugend für die Unterstützung der Erstellung dieses Berichts.

Viel Spaß beim Lesen, wir freuen uns über Rückmeldungen und Kommentare.

Weiterlesen

Präsentation Jugendrat & Zukunftsforum Windhaag bei den kommunalen Sommergesprächen des österreichischen Gemeindebunds

Letzte Woche waren Bettina und Florian von unserem Team zu Gast bei den kommunalen Sommergesprächen des österreichischen Gemeindebundes in Bad Aussee. Das Thema der Veranstaltung war „Jugend in der Gemeinde“, und da passten die Formate des Zukunftsforums Windhaag und der Jugendrat natürlich sehr gut dazu.

@event-fotograf.at/Gemeindebund

Im Workshop mit dem Titel „Miteinander statt Nebeneinander – das Problem mit der Identifikation“ stellte Bettina die zwei Formate vor, diskutierte sie mit den TeilnehmerInnen, die auch eigene Projekt vorstellten.

Der Begleiter unseres Workshops, Manfred Perterer, schrieb eine Zusammenfassung des Workshops auf der Seite der Sommergespräche und auch in den Salzburger Nachrichten einen Beitrag zur Veranstaltung – hier der Link zu den Salzburger Nachrichten, hier als PDF Download.

Weiterlesen